Facharzt für Allgemeinmedizin, Innere Medizin und Rheumatologie Dr. Fabian Arndt, Kellinghusen

Herr Dr. Arndt – warum sind Sie Hausarzt geworden?

Hausarzt wollte ich seit dem Ende des Studiums werden. Es ist die Mischung aus der Behandlung von Krankheiten, aber auch der vorbeugenden Beratung und Unterstützung bei Maßnahmen, die dazu dienen, gesund zu bleiben. Die langfristige Betreuung ermöglicht eine medizinische Behandlung, die zu dem jeweiligen Menschen passt.

Was macht Ihnen an Ihrem Beruf am meisten Freude?

Wenn es meinen Patienten wieder besser geht und sie wieder mehr Möglichkeiten haben, am Leben teilzunehmen, dann macht mich das glücklich. Daher freue ich mich auch immer über Rückmeldungen.

Was machen Sie am liebsten nach Feierabend?

Ich bewege mich gerne und daher versuche ich, viel Sport zu machen: Am liebsten spiele ich Tennis und fahre Rad. Außerdem liebe ich es, meinen Kindern aus Büchern vorzulesen.

Beruflicher Werdegang

2002-2008 Studium der Humanmedizin in Hamburg
2008 Approbation als Arzt
2010 Promotion zum Doktor der Humanmedizin
2009-2013 Basisweiterbildung im Klinikum Bad Bramstedt, Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster und den Segeberger Kliniken
2013-2016 Weiterbildung zum Facharzt für Innere Medizin und Rheumatologie
2016 Facharztqualifikation für Innere Medizin und Rheumatologie
2016-2020 Oberarzt im Klinikum Bad Bramstedt Abteilung für Rheumatologie
2020-2021 Weiterbildung zum Facharzt Allgemeinmedizin
2021 Facharztqualifikation für Allgemeinmedizin
2022 Übernahme der Hausarztpraxis in Kellinghusen

Für Neupatienten aus anderen Praxen:

Ich habe Anträge bei der KV eingereicht, um weitere Kapazitäten zu schaffen.

Diese liegen noch nicht vor!

Wir haben daher eine Warteliste eingerichtet:

Eintragen können Sie sich Donnerstags von 9:00 bis 12:00

Weitere Informationen finden Sie unter Aktuelles