Aktuelle Informationen

06.06.2024 Die Praxis wächst

Ich freue mich ankündigen zu können, dass die Praxis wächst: Zwei Ärztinen werden mich ab Oktober 2024 halbtags unterstützen. Genauso wichtig und erfreulich ist die Tatsache, dass zwei Arzthelferinnen zu unserem Team dazustoßen.

Da - wie man sagt - aller Anfang schwer ist bitte ich in den nächsten Monaten um wohlwollende Geduld.

Wenn Sie ale Neupatient*in auf der Suche nach einer hauärztlichen Anbindung sind, dann können Sie unten weiterlesen, wie Sie in die Warteliste aufgenommen werden.

03.06.2024 Whattsapp Kanal

Als Hilfmittel zur Bekanntmachung wichtiger Infomationen habe ich einen Whattsapp Kanal eingerichtet.

Diesen können Sie im entsprechenden Bereich suchen, oder über den folgenden Link anwählen:

https://whatsapp.com/channel/0029VabRJ2O3wtbI3hJJIf3g

20.05.2024 Einrichtung einer Warteliste für Neupatient*innen

Wenn Sie ein Gespräch suchen, um ihre weitere hausärztliche Anbindung zu klären, dann lesen Sie bitte unbedingt die folgenden Zeilen bis zum Ende:

Ich biete Ihnen an, sich auf unsere Warteliste einzutragen. Dieses kann aus organisatorischen Gründen ohne Betriebsstörungen aktuell nur Donnerstag Vormittag von 9:00 bis 12:00 erfolgen. Des Weiteren ist es erforderlich, dass Sie ihre Gesundheitskarte und einen Medikamentenplan und eine Diagnoseliste mitbringen. Ein ärztliches Gespräch wird zum Zweck der Eintragung auf die Warteliste nicht erfolgen.
In der Überbrückungszeit biete ich die Verordnung Ihrer notwendigen Medikamente an. Auch hierfür benötige ich die Diagnosen der zugrunde liegenden Erkrankungen.

Für Abklärung akuter Gesundheitsstörungen werden wir unter Umständen und in Abhängigkeit von der Verfügbarkeit auf ärztliche Kolleg*innen und die Anlaufpraxis am Klinikum Itzehoe zurückgreifen müssen.

Ich bemühe mich die ärztliche Versorgung am Ort so schnell wie möglich zu verbessern und verbleibe mit freundlichen Grüßen

Dr. Fabian Arndt

13.04.2024 Hausarztzentrierte Versorgung

Ab sofort ist es vielen gesetzlich Versichterten möglich an der hausarztzentrierten Versorgung teilzunehmen. Wir werden Sie diesbezüglich ansprechen. Ich halte die Teilnahme für eine sogenannte "win-win-Situation", von der Sie als Patient*in genauso wie die Praxis profitieren können.

Informationen bekommen Sie auch telefonisch über 02203/57561214 oder per E-Mail an info@mein-hausarztprogramm.de

08.02.2024 Inbetriebnahme digitaler Telefon-Assistent

Wir haben heute unsere Testphase begonnen und überprüfen, ob uns ein digitaler Telefon-Assistent dabei unterstützen kann ihre Anliegen zu bearbeiten. Hierzu werden Daten aufgenommen, die nach 60 Tagen wieder gelöscht werden. Genauere Informationen können Sie den Aushängen zum Datenschutz entnehmen.

Falls ihr Anliegen nicht bearbeitet wurde, dann fragen Sie bitte nach. Ich kann derzeit noch nicht für die Technik garantieren. Bitte nutzen Sie daher auch weiterhin die sehr gut funktioniernde Kontaktaufnahme über Papier oder Email.

01.01.2024 Seit 01.01.2024 gibt es das E-Rezept

Liebe Patientinnen und Patienten,

seit 01.01.2024 kann man Rezepte auch in elek­tronischer Form als sogenanntes E-Rezept ausstellen.

So funktioniert das neue E-Rezept:

In der Grafik sehen Sie, wie das E-Rezept funktioniert.

  • Ihre Versicher­tenkarte muss im laufenden Quartal bereits in unserer Praxis eingelesen sein (sonst können wir kein E-Rezept erstellen).
  • Wenn Sie in der Praxis, online oder telefonisch ein E-Rezept beantragen, speichern wir Ihre Medika­menten­verord­nung digital auf Ihrer elektronischen Gesundheitskarte. Ab dem nächsten Werktag können Sie mit Ihrer Versicher­ten­karte das E-Rezept in Ihrer Wunsch­apotheke einlösen.
  • Eine Abholung des Rezepts vor Ort in unserer Praxis ist nicht mehr erforderlich.
  • Das E-Rezept ist mit Ihrer Versicherten­karte verknüpft. In der Apotheke wird Ihre Chip­karte ausgelesen und der Apotheker kann die Medikamente ausgeben.
  • Alternativ können Sie die gematik-App „Das E-Rezept“ benutzen. Die Einrichtung ist relativ aufwendig (Verknüpfung mit zweiter App der Krankenkasse sowie Online-Identifikation).
  • Optional kann die Praxis auch einen QR-Code auf Papier ausdrucken, mit dem Sie in der Apotheke Ihre Medikamente abholen können.
25.08.2023 Weiterqualifikation zur Nicht-ärztlichen Praxisassistentin

Frau V. Meyer hat sehr erfolgreich an der Ausbildung zur Nicht-ärztlichen Praxisassitentin (NäPa) teilgenommen und wird mich von nun an bei den Hausbesuchen unterstützen. Ich gratuliere ihr herzlich und beglückwünsche sie zu dieser Leistung.

30.06.2023 Änderung der Öffnungszeiten

Ab dem 01.07.2023 ändern sich die Sprechzeiten unserer Praxis. Hierzu möchte ich eine kurze Begründung abgeben: Die unklare Vergütungsstruktur, der erhebliche administrative Aufwand für Büro-Tätigkeiten außerhalb der Sprechzeiten und der Wunsch, mehr Zeit mit meiner Familie zu verbringen, haben mich dazu veranlasst, die Sprechzeiten in der Praxis zu reduzieren.

Ich hoffe, dass die geschaffenen technischen Möglichkeiten (postalische und elektronische Rezeptanforderung, Videosprechstunde) dazu beitragen können, die Auswirkungen für Sie als Patient*innen möglichst gering zu halten. Ich freue mich daher, wenn möglichst viele Patient*innen eine Einverständniserklärung für die Videosprechstunde in der Praxis hinterlegen.

16.06.2023 Qualitätsmanagement

Frau B. Suppe hat in der letzten Woche das Fachzertifikat Qualitätsmanagement erworben. Schon vorher hat sie sich in diesem Bereich eingesetzt. Ich freue mich, dass ich eine Mitarbeiterin für diese Nebenaufgabe in meinem Team habe, und wünsche ihr viel Geduld für diese fortlaufende Tätigkeit.

01.03.2023 Video-Sprechstunde ist jetzt möglich

Wir haben die Möglichkeit zur Video-Sprechstunde geschaffen. Wenn Sie dieses Angebot nutzen möchten, um sich die Anfahrt und auch Wartezeiten zu ersparen, müssen Sie uns im voraus eine Einwilligung zukommen lassen. Weitere Informationen finden Sie hier: Termine Kategorie

Durch dieses Angebot und die weiteren digitalen Angebote dieser Webseite möchte ich Ihnen die Kontaktaufnahme mit der Praxis erleichtern und gleichzeitig die MFA entlasten. Ich bitte Sie die Angebote zu nutzen.

08.02.2023 Teilnahme am Forschungsprojekt Tele-Dermatologie

Meine Praxis nimmt Teil an einem Forschungsprojekt zur Verbesserung der hautärztlichen Versorgung im ländlichen Raum. In diesem Projekt kann ich - mit Ihrem Einverständnis! - auffällige Hautbefunde als Fotographie an einen kooperierenden Hautarzt versenden. Innerhalb von 24 Stunden bekomme ich dann eine Rückmeldung zur fachärztlichen Einschätzung und eine Empfehlung bezüglich des weiteren Vorgehens.

03.11.2022 Unsere neue Website ist online!

Wir haben in den vergangenen Wochen viel Zeit darauf verwendet, unsere Internetseite so informativ wie möglich zu gestalten. Stöbern Sie doch einfach durch die unterschiedlichen Seiten. Wir sind sicher, Sie entdecken viel Interessantes.

Wir bedanken uns beim Team von Praxisdesign Dr. Peiler - die Experten für Praxismarketing für Hausärzte, das unsere Website realisiert hat. Danke für die tolle Zusammenarbeit - uns hat das Projekt viel Freude bereitet.

Für Neupatienten aus anderen Praxen:

Ich habe Anträge bei der KV eingereicht, um weitere Kapazitäten zu schaffen.

Diese liegen noch nicht vor!

Wir haben daher eine Warteliste eingerichtet:

Eintragen können Sie sich Donnerstags von 9:00 bis 12:00

Weitere Informationen finden Sie unter Aktuelles